Börse Shanghai: High vorbei

27.7.15: Shanghai, der wichtigste Börsenplatz Chinas, ist trotz massiver Interventionen der Pekinger Regierung erneut eingebrochen.
Au wei, au wei, au wei, au wei !, seufzte Shang, der Börsenhai. Wie sich aus der Affäre mischen ? In welchem neuen Meere fischen ? Des Westens Optimismus-Anker hängt an einem lecken Tanker, das hochgelobte Reich der Mitte tanzt sich aus der Reichen Mitte, druckt Milliarden leicht von Hand, wie EU-Geld für Griechenland. Bonn, Brüssel, Peking und Shanghai: Die Börse bockt, der Fall ist frei.

 

Kleine Kopf(weh)rechnung

Das Gesamtvermögen der HNWI (High Net Worth Individuals = Personen, die über ein anlagefähiges* Vermögen von mehr als 1 Million Dollar verfügen) ist 2014 um 7 % auf 56,4 Billionen Dollar gewachsen. Das sind rund 3600 Milliarden Vermögens-ZUWACHS innert eines Jahres. Das geplante EU-Hilfsprogramm für Griechenland soll maximal 86 Milliarden Euro kosten.
Rechne: Um wieviele Jahre muss das Rentenalter in Griechenland erhöht werden ? (Vorsicht: Aktuellen Euro/Dollar – Umrechnungskurs nicht vergessen !)
* Im anlagefähigen Vermögen sind selbstgenutzte Immobilien, Sammlungen wertvoller Objekte und Verbrauchsgegenstände nicht inbegriffen